top of page
Suche

Pieces - ein Gedicht

Aktualisiert: 1. Mai

von Katharina Wulkow. Visuelle Poesie, die mich in eine Berliner Nacht wirft - und das verzweifelte Festhalten an einem Zustand der Vergessenheit, um nicht an den Bruchmoment zu denken, in dem sich die Beziehung für immer verändert hat.



Schreibaufgabe für Kreative: Visuelle Poesie Achte auf das Spiel mit dem Layout - wie unterstreicht es die Worte? Teste so etwas doch selbst einmal. Nimm einen bereits geschriebenen Text oder schreib einen neuen (vielleicht zum Call?) und folge der Bedeutung der Worte mit dem Visuellen. Für mehr Information und Schreibprompts zum Thema klicke hier.


Teil' uns doch deine Ergebnisse und Gedanken auf unserer kostenlosen Discord Community!




Die Autorin: Katharina Wulkow (@rina.schreibt)

Ich schreibe, um einzufangen, was manchmal zu diffus erscheint. Um Ruhe ins Kopfchaos zu bringen. Und um in Worte zu fassen, was um mich herum geschieht. Zu meinen Veröffentlichungen gehören diverse Kurzgeschichten und Gedichte in Anthologien und Literaturzeitschriften, u.a. in entwürfe, DreckSack, mosaik, mischen und MAULhURE. Zuletzt auch in englischer Übersetzung in No Man’s Land - New German Literature in English Translation.




119 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page